Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard
Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard
Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard
Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard
Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard
Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard
Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard
Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard

Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard

Normaler Preis €1.199,00 Angebot

Elektrisches All-Terrain Skateboard mit Bambus Deck & starken Motoren

Das im Oktober 2019 neu herausgebrachte elektrische Skateboard von Ownboard könnte dem alt eingesessenen Platzhirsch Evolve sehr zur Konkurrenz werden. Das Bamboo AT kommt mit flexiblem Deck und Batterie sowie großen Motoren und All-Terrain Reifen mit Honigwaben-Design. Allgemein gelten die eBoards von Ownboard als sehr zuverlässig und das zu relativ günstigen Preisen. 

Wer preislich eher etwas Günstigeres sucht und auch mit Schaumstoffkern All-Terrain Rollen anstatt Pneumatik Reifen leben kann, für den wäre auch ein elektrisches Skateboard mit Direktantrieb wie z. B. den Black Panter eine alternative Option.

Motoren, Top Speed & Beschleunigung 

Das Bamboo AT eBoard ist mit einem Dual Riemen Antrieb ausgestattet und erhält aufgrund der 3:1 Übersetzung besonders viel Drehmoment im Vergleich zu einem Hubmotor betriebenen Elektroskateboard. Zwei große 1500 Watt Motoren mit 170 kV sorgen für ausreichend Kraft, um selbst steile Gefälle mit 30% zu erklimmen und beschleunigen das eSkateboard bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 38 km/h. 

Batterie & Reichweite

Für eine maximale Reichweite von bis zu 35 km sorgt ein 14 Ah großer Sanyo GA Lithium-Ionen Akku (4P10S). Dabei wurde nicht am falschen Punkt gespart, denn die Verwendung von hochwertigen Batteriezellen zählt mit unter zu den wichtigsten Kriterien, um die Qualität eines elektrischen Skateboards zu bestimmen. Billigbatterien mögen zwar die gleichen technischen Eigenschaften haben, aber dafür mangelt es ihnen oft in Sachen Langlebigkeit, sodass sie nach einigen Ladezyklen an Leistung & Kapazität verlieren. 

ESC & Fernbedienung

Bei der Auswahl des Steuergerätes wurde auf das vielseitig bewährte Hobbywing ESC gesetzt. Auch für die Fernbedienung wurde auf die bewährte Zuverlässigkeit von Hobbywing gesetzt. Diese kommt mit verschiedenen Funktionen und einem ergonomischen Design, das auch bei vielen anderen eBoard Herstellern beliebt ist. Zudem enthält sie einige nützliche Funktionen, wie einen Vorwärts- und Rückwärtsgang, 3 verschiedene Geschwindigkeitsmodi (Beginner Mode: 20 km/h; Middle Mode: 30 km/h; Proficient Mode: 38 km/h), eine Akkuanzeige, ein Vibrationssignal, sobald sich die Batterie dem Ende neigt und einen Sensor für sanftes Bremsen & Beschleunigen. Damit erhält man ein hervorragendes Steuerungsgefühl und verschmilzt mit seinem eSkateboard zu einer Einheit. 

Rollen & Achse

Für die Räder hat Ownboard eine neue Art von Bereifung verwendet. Die elastischen Honeycomb-Reifen mit 150 mm Durchmesser aus Vollgummi besitzen sowohl Stoß dämpfende Eigenschaften als auch ausreichend Stabilität um das Fahren auf jedem beliebigen Gelände genießen zu können. Im Vergleich zu Luftreifen müssen Sie nie den Druck überprüfen und müssen sich nie um scharfe Gegenstände auf dem Weg sorgen. Aufgrund ihrer Härte eignen sie sich auch sehr gut für Drifts und Rutschen. Trotzdem all dieser tollen Eigenschaften wäre der Fahrkomfort nur halb so gut ohne die doppelten Kingpin-Achsen mit den richtigen Buchsen (Bushings) und einer geeigneten Achslänge.

Bambus-Fiberglas-Deck

Das 39" (990 mm) große Deck enthält verschiedene Schichten aus Bambus, Ahorn und Fiberglas. Dadurch erfährt der Fahrer dieses eBoards einerseits genügend Flexibilität, um Stöße abzufedern und andererseits um auch bei hohen Geschwindigkeiten stabil und sicher zu stehen. Mit einem Gesamtgewicht von 11 kg ist das Bamboo AT ein Leichtgewicht, wenn man bedenkt, dass diese elektrische Skateboard große Motoren, Reifen & eine noch größere Batterie besitzt. Aufgrund des Designs ist die gesamte Elektronik im Board untergebracht und somit auch gut gegen Feuchtigkeit und Schläge geschützt. Ebenfalls enthalten ist ein hell leuchtender Scheinwerfer mit mehreren Modi für klare Sicht bei Nachtfahrten. 

Wer ist Ownboard?

Ownboard wurde 2013 gegründet und ist sowohl in Hongkong, China, den USA und bald auch in Deutschland registriert. Ein schnelles Wachstum beschleunigte das Unternehmen schnell zu einem der bekanntesten Hersteller von Elektro-Skateboards. Mit über 6000 Kunden aus aller Welt hat Ownboard mittlerweile eine beachtliche Fangemeinde.
Mit dem Motto: „Super Qualität, zufriedenstellender Service“ versucht das Unternehmen für seine Kunden das bestmögliche Gesamtpaket zu sein. In der Werkstatt wird ständig an Verbesserungen & neuen eBoards getüftelt, so dass man gespannt sein darf, was uns noch in Zukunft erwartet.
 

Technische Daten

Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard

Ownboard Bamboo AT - Offroad eBoard


Empfehlung OK 👌
Fahrkomfort ⚡⚡⚡⚡
Variablität ⚡⚡
Performance ⚡⚡⚡
Ausstattung ⚡⚡
Allg. Bewertung
Top Speed 38 km/h
Motortyp Dual Riemenantrieb
Leistung 3000 Watt
Max. Steigung 25 %
Reichweite 20 - 30 km
Kapazität (Ah/Wh) 14 / 504 Wh
Batterie-Hersteller 🔋🔋 Sanyo
Akku-Lebensdauer 1000 Ladezyklen
Akku-Ladezeit 4,5 h
Rollen (Typ / mm) Terrain 150 mm mm
tauschbare Rollen Yes ✔
Double Kingpin Achse Yes ✔
Deckmaterial Ahorn-Bambus
Abmessungen 99 x 30 cm
Max. Traglast 100 kg
Gewicht 11 kg
Leistungsstufen 3 Modi
Rückwärtsgang Yes ✔
Offroad fähig Yes ✔
Made in 🇨🇳 China
Shipping 🚚 3 Wochen (TNT)

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)